Etwas über Bienenwachs

Ich möchte euch etwas über Bienenwachs bekannt machen, was vielleicht nicht so bekannt ist. Der Bienenwachs ist das Baumaterial der Honigbiene, das sie zur Herstellung von Waben verwendet. Die Bienen produzieren nur Wachs, wenn sie auch Honig produzieren. Bienenwachskerzen brennen heller, länger und sauberer als jede andere Kerze!Die Flamme emittiert im Wesentlichen das gleiche Lichtspektrum wie die Sonne und in den Prozess der Verbrennung werden die negative Ionen emittiert, die bekannt sind, dass sie die Luft reinigen und dass sie den Körper beleben (angeblich stimuliert die Flamme die Hypophyse, wodurch Kreativität, Intuition und Traum Aktivität gesteigert wird).
Diese negativen Ionen helfen die Luft von Pollen, Staub, Schimmel, Giftstoffe und viele andere Schadstoffe zu befreien. Diese Eigenschaft macht Bienenwachskerzen ideal für Allergiker.

Luftreinigung
Reinigung der Luft durch Brennen von Bienenwachskerzen - Luft enthält Milliarden von elektrisch geladenen Teilchen, die Ionen genannt werden. Ionen wirken auf unsere Fähigkeit, Sauerstoff zu absorbieren und zu nutzen, und verursachen somit starke Auswirkungen auf unser Leben und unser Wohlbefinden. Die Ionen in der Luft können unsere Stimmung, Energie und Gesundheit beeinflussen. Negative Ionen fühlen sich wirklich gut. Zu viele positive Ionen machen uns schlecht, und sie werden mit Verunreinigung und Allergenen beladen. Negative Ionen hingegen entfernen die Verschmutzung und Allergene von positiven Ionen, so dass sie harmlos auf den Boden fallen.

Negative Ionen
Nicht-toxische und nicht-karzinogene Bienenwachskerzen setzen negative Ionen, wenn sie brennen frei. Alles, was in der Luft um dich herum schwebt, tut es, weil es positiv geladen ist. Dies umfasst Lebensmittel, Müll und Haustier Gerüche, toxische Emissionen aus Haushaltsgeräten, Staub, und sogar Viren und Bakterien. Negative Ionen, die aus Bienenwachskerzen freigesetzt werden, binden sich mit positiven Ionen in der Luft, um ein vollständiges Molekül zu erzeugen. Infolgedessen werden positive Ionen, die Staub, Schimmel, Gerüche und Giftstoffe tragen, schwerer und fallen zu Boden. Die Bienenwachskerze verbrennt Schadstoffe in der gleichen Weise wie ein Katalysator in Ihrem Auto. So sind Bienenwachskerzen natürliche Luftreiniger.

Seien Sie vorsichtig beim Brennen von Paraffinkerzen zur gleichen Zeit wie Bienenwachs! Der negative Ioneneffekt kann Ihre Möbel mit Russ von der Paraffinkerze beschichten! Im Laufe der Zeit produziert Bienenwachs ein natürliches Tannin, das die Oberfläche mit einem weisslichen Film beschichtet, der "Blüte" genannt wird. Dies kann durch sanftes Führen eines Föhns über die Oberfläche oder Reiben der Oberfläche mit dem Finger aufgelöst werden.

Obwohl der Bienenwachs ursprünglich teurer zu kaufen ist, wird er eine bessere Investition auf lange Sicht sein. Bienenwachs-Flamme brennt heisser und heller mit einem schönen goldenen "Halo".

Und wenn Sie nicht Fan von dem Bienenwachs sind, es gibt auch andere Alternativen, damit Sie nicht den Paraffin verbrennen müssen. Zum Beispiel Sojakerzen und Rapskerzen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Natürliches Rezept für Entfernung von fett Klumpen und Lipomen

11 Lebensmittel, die heilen ähnlichen Organen

Wenn du Rhesus (RH) Negatives Blut hast, bist du vielleicht....