Das stärkste Kraut, das hilft, Arthritis, Nagelpilz, Ischias und vieles mehr zu behandeln

Viele Studien haben ergeben, dass das ätherische Thymianöl und sein Wirkstoff Thymol starke antiseptische Eigenschaften haben. Tatsächlich haben die meisten Mundspülungen und antiseptischen Tücher den Wirkstoff Thymol in ihrer chemischen Struktur. Laut einer Studie kann das ätherische Thymianöl Schmerzen lindern. Obwohl dies nicht verwunderlich sein sollte, da viele traditionelle Medikamente viele ätherische Öle einschließlich Thymian verwendet haben, um Schmerzen zu lindern.



Studie von Thymianöl und Ibuprofen

Ein Team von Wissenschaftlern der Babol University of Medical Sciences im Iran hat herausgefunden, dass Thymian als wirksames Schmerzmittel wirkt. Dieses Team kam aber auch zu der Erkenntnis, dass dieses Öl die Schmerzen der schweren Menstruation besser lindert als Ibuprofen.

Diese Studie umfasste rund 84 Teilnehmer. Alle Teilnehmer waren Universitätsstudenten und Frauen, die eine schwierige Menstruation hatten. Diese Frauen waren zwischen 15 und 24 Jahre alt. Alle von ihnen hatten Menstruationsbeschwerden. Dies ist ein Zustand, der durch schmerzhafte Krämpfe, die von Anzeichen wie Rückenschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen begleitet sein können. Sekundäre Dysmenorrhö bedeutet, dass der Schmerz tatsächlich von einer anderen Erkrankung herrührt.

Auch nach Ansicht der Wissenschaftler die Definition der primären Dysmenorrhoe, die sich innerhalb von zwei Jahren nach Beginn der Menarche, und es ist nicht im Zusammenhang mit Schmerzen dachte, die anderen Teile des Zyklus.

Dies ist logisch, da schmerzhafte Menstruationsbeschwerden bei jüngeren Frauen in den ersten Jahren nach Beginn der Menstruation typischer sind.

Thymianöl und seine gesundheitlichen Vorteile

Hypertensiv
Das ist gut für Menschen mit niedrigem Blutdruck. Diese Menschen sind tatsächlich einem größeren Risiko ausgesetzt, bewusstlos zu werden und sich träge zu fühlen. Das Thymianöl hilft, den Blutdruck im Gleichgewicht zu halten, indem es ihn auf natürliche Weise erhöht.

Antiseptisch
Das Thymianöl ist ein hervorragendes Antiseptikum, das Wunden und Wunden vor Infektionen schützt. Tatsächlich sind seine antiseptischen Wirkungen mit dem Vorhandensein von Camphen und Caryophyllen verbunden.

Tonic
Thymianöl hilft die Haut, das Herz, die Muskeln, das Verdauungssystem, den Kreislauf und das Nervensystem zu stärken.

Antirheumatisch
Thymianöl half bei der Ansammlung von Harnsäure im Blut und behinderte den Kreislauf, was zu Arthritis, Rheuma und Gicht führt. Als Diuretikum erleichtert es die Ausscheidung von Giftstoffen. Thymianöl steigert als Stimulans die Durchblutung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Natürliches Rezept für Entfernung von fett Klumpen und Lipomen

Wenn du Rhesus (RH) Negatives Blut hast, bist du vielleicht....

11 Lebensmittel, die heilen ähnlichen Organen