Du kannst dich selbst trainieren, um deine eigene Aura zu sehen

Das Verständnis von Aura wird oft mit ungerechtfertigter Skepsis begrüßt, obwohl es zweifellos im Mittelpunkt des Verständnisses von uns selbst in dieser menschlichen Existenz stehen sollte. Einer der sehr wichtigen Teile dieses Prozesses der Selbsterkenntnis ist das Verstehen der eigenen Aura und die Art und Weise, wie man sich selbst trainiert, sie zu sehen.



Was ist eine Aura?

Du kannst Aura einfach als das elektromagnetische Feld definieren, das alle lebenden Organismen (Menschen, Tiere, Pflanzen) auf dieser Erde umgibt. Man kann die Aura quantifizieren, da es sich um ein elektromagnetisches Feld handelt. Wir Menschen haben sieben verschiedene Auraschichten, die unsere Stimmung, unser Verhalten, unsere Lebenseinstellung, unsere Emotionen, unsere Gesundheit usw. beeinflussen. Es ist daher zweckmäßig, jede einzelne Schicht in ihrer Isolation zu verstehen.

Die physikalische Ebene

Diese Ebene ist ein direkter Hinweis auf unsere allgemeine Gesundheit, da sie unserem Körper am nächsten ist. Es erstreckt sich bis fast 5 cm von unserem Körper entfernt. Schlechte körperliche Gesundheit kann bedeuten, dass deine körperliche Aura verwischt ist.

Die Astralebene

Die astrale Ebene der Aura bestimmt unsere Emotionen und wie wir mit den Menschen umgehen, die wir lieben. Es enthält unsere Erfahrungen mit unseren Lieben.

Die untere Mentalebene

In dieser Schicht sind unsere Werte und Ideen gespeichert, und so ist sie vielleicht die wichtigste Schicht in unserem täglichen Leben. Während des Arbeitens oder Konzentrierens dehnt sich unsere mentale Schicht aus.

Die höhere Mentalebene

Die Höhere Mentalebene ermöglicht es dir, die spirituellen Dinge wie Selbstliebe, Selbstlosigkeit und bedingungslose Liebe zu erfahren. Wenn deine höhere mentale Schicht stabil ist, dann wirst du keine Selbstzweifel und Negativität erleben.

Die spirituelle Ebene

Diese Auraschicht erlaubt es uns, uns mit den Gleichgesinnten zu verbinden, und die gesunde spirituelle Schicht ist der erste Schritt zur Verbindung mit unserem höheren Selbst.

Die Intuitionsebene

In dieser Schicht entsteht unsere Fähigkeit, anderen zu vergeben und zu akzeptieren. Das hilft uns auch bei den Gefühlen der Freundlichkeit, der Ruhe.

Die absolute Ebene

Es ist die letzte Schicht, die alle anderen Schichten an Ort und Stelle hält und uns mit dem Universum verbindet. Das vollständige Verständnis dieser Schicht ist wichtig für den Weg zur absoluten Wahrheit und Glückseligkeit.

So sieht deine Aura aus

Lernen
Mache dir die verschiedenen Farben der Aura und die dahinter verborgenen Bedeutungen bewusst.

Sinn
Versuche die Aura eines anderen zu spüren. Verschließe deine Augen sanft und atme tief ein und denke jetzt an das Gefühl und die Emotionen, die du hattest, als du in der Gesellschaft von jemandem warst. Warst du nervös oder inspiriert oder gelangweilt oder aufgeregt? Denkt nun an die Farbe, die du gerne mit dem Gefühl assoziieren willst, das du erlebt hast.

Einstimmen
Wenn du jetzt die Grundidee über die Präsenz der Aura und ihrer Farben hast, musst du dich trainieren, um die Aura klarer und lebendiger zu sehen. Benutze für dieses Training ein beliebiges rotes oder blaues Objekt, das quer durch den Raum an eine weiße Wand gestellt wird. Nun schau rechts neben dem Buch und versuche die Farbe zu finden, sie kann gelb oder grün sein.

Beginnen des Sehens: Stelle dich gegen einen Spiegel von ca DM 50 cm, der an eine weiße Wand gestellt ist. Schau jetzt nicht direkt auf dein Bild, sondern etwas nach rechts oder links. Nun siehst einige leuchtende Farben, die sich entlang deines Körpers bewegen (im Bild).

Lernen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber sei geduldig und strebe weiterhin danach, die Kunst des Sehens der Aura zu erlernen. Denkt daran, dass ihr einfach dadurch, dass ihr eure Aura annehmt und versucht, sie zu verstehen, den Weg zur spirituellen Glückseligkeit eingeschlagen habt.

Konntest du deine Aura schon einmal sehen? Schreibe uns alles darüber im Kommentarfeld weiter unten.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Natürliches Rezept für Entfernung von fett Klumpen und Lipomen

Wenn du Rhesus (RH) Negatives Blut hast, bist du vielleicht....

Natürlicher Schutz vor UV-Strahlen: 5 Pflanzenöle, die Sonnencreme ersetzen