Kannst du noch den echten Honig erkennen?

Honig, besonders roher, natürlicher, biologischer Honig hat einige erstaunliche Nutzen für die Gesundheit. Es ist antimikrobiell, kann helfen, Verbrennungen zu heilen und ist ein starkes abschwellendes Mittel. Nicht jeder Honig wird jedoch gleich gemacht und um tatsächlich die Vorteile zu erhalten, musst du den richtigen kaufen.




Honig- Erkennung - hier sind die Tricks:

1. Etikette lesen

Dies ist der allererste Schritt der dir hilft, den richtigen, zusatzfreien Honig zu wählen. Produzenten müssen den Inhalt und den Prozentsatz durch einen bestimmten Betrag kennzeichnen.

2. Papier Test

Gib ein paar Tropfen Honig auf ein Blatt Papier. Wenn es nach einiger Zeit nicht mehr im Papier absorbiert, hast du natürlichen Honig. Falscher Honig enthält viel Wasser und wird sofort in das Papier aufgenommen.

3. Karamelisierung

Erhitze ein paar Teelöffel Honig in deiner Mikrowelle. Hohe Hitze funktioniert gut. Wirklicher Honig wird schliesslich karamellisieren und gefälschter Honig wird schaumig und sprudelnd wegen aller hinzugefügten Bestandteile.

4. Brot

Verbreite etwas von deinem Honig auf einer Scheibe frischem Brot. Wenn das Brot härter wird, ist dein Honig ganz natürlich. Falscher Honig dämpft nur die Oberfläche des Brotes, wegen der großen Menge des Wassers in ihm.

5. Wasser

Dies ist wahrscheinlich der einfachste Weg um festzustellen, ob Zutaten in deinem Honig enthalten sind. Wenn es in warmem oder heißem Wasser eingeweicht wird, löst sich echter Honig in dem Wasser auf und dann, nachdem das Wasser abgekühlt ist, bildet sich der Honig in Klumpen auf dem Boden des Behälters. Allerdings schmilzt der falsche Honig.

6. Kristallisation

Echter Honig kristallisiert nach einer Weile und gefälschter Honig behält seine flüssige, sirupartige Zusammensetzung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Natürliches Rezept für Entfernung von fett Klumpen und Lipomen

Wenn du Rhesus (RH) Negatives Blut hast, bist du vielleicht....

11 Lebensmittel, die heilen ähnlichen Organen