Vorsicht vor dieser beliebten Arzneimittel - dieser erhöht das Risiko eines plötzlichen Herzstillstandes um 31%

Neue Forschung zeigt, dass die häufig zur Schmerzlinderung eingesetztes Medikament, der Millionen von Menschen als <harmlos> falsch wahrnehmen, ist wahrscheinlich die Ursache für Tausende von Toten jedes Jahr. Nach Angaben der Stiftung für plötzlichen Herzstillstand (USA), plötzlicher Herzstillstand ist die häufigste Todesursache bei Erwachsenen im Alter von über 40 Jahre in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Nur in den Vereinigten Staaten leiden alleine unter plötzlichen Herztod jedes Jahr etwa 326.200 Menschen ausser der Krankenhaus; neun von zehn sind Todesfall. Die Wahrheit über IBUPROFEN.






Was passiert, wenn etwas so offensichtlich wie der Verbrauch von NSAID (nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente) ist wahrscheinlich die Hauptursache für diese moderne Epidemie?

Neue Forschung hat schockierende Nebenwirkungen von NSAID enthüllt

Wissenschaftler der Europäische Gesellschaft für Kardiologie in ihren Fachpresse Ausgaben schreiben: < harmloses Zusammenhang zwischen schmerzlinderten Medikamenten und einem erhöhten Risiko von Herzstillstand>, da warnen Sie davor, dass die Verwendung von Arzneimitteln, die den Schmerz stumpf, dass die Öffentlichkeit harmlos betrachtet, eine Beziehung zu einem signifikanten Anstieg des Risikos von Herzstillstand hat.

Ein typisches NSAID Medikament ist bekannte IBUPROFEN. Das derzeitige Auffassung über das NSAID ist falsch. Wenn Sie diese Medikamente in einer Apotheke ohne Rezept kaufen können, denken Sie wahrscheinlich dass sie sicher sind. Das ist leider nicht wahr.

Beachten Sie, dass andere häufig verwendete Schmerzmittel wie Aspirin oder Paracetamol, auch verheerende Nebenwirkungen haben.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Natürliches Rezept für Entfernung von fett Klumpen und Lipomen

Wenn du Rhesus (RH) Negatives Blut hast, bist du vielleicht....

Nicht BIO Sojamilch - aufpassen!