Gehört Ketchup oder Senf in den Kühlschrank? Hier ist die endgültige Antwort

Wissen Sie, dass verschiedene Saucen, wie Ketchup oder Senf, können nicht für eine längere Zeit in einem kühlen Ort gelagert werden? Über die Lagerung von Ketchup und anderen Saucen ist eine grosse Debatte seit Jahren.



Laut Good Housekeeping Institute ist wahr, dass jede Würze oder Sosse kann in den Schrank gelagert werden solange die zu ist, aber wenn Sie es öffnen, gehört es bereits in den Kühlschrank.





Ketchup sollten Sie in drei Monaten verbrauchen. Das gleiche gilt für Mayonnaise und Senf. Braune Saucen und Steaksaucen, sollten Sie sechs Wochen nach der Eröffnung verbrauchen. Chili, Barbecue-Sauce und Minzsaucen gehören auch in den Kühlschrank. Dies gilt nicht bereits für Olivenöl, Sojasauce und Worcester Sauce. Diese gehören zu der Speisekammer, vorzugsweise in einem dunklen Ort.

Was gehört in den Kühlschrank und wie lange kann es darin liegen?


  • Ketchup - 3 Monate
  • Braune Saucen - 6 Monate
  • Mayonnaise - 3 Monate
  • Senf - 3 Monate
  • Sauce Tartar - 6 Wochen
  • Süsser Chilisauce - 6 Monate
  • Barbecue-Sauce - 6 Monate
  • Minze-Sauce - 2 Monate
  • Apfelmus - 1 Monat


Was gehört zur Speisekammer und wie lange kann es darin liegen?


  • Worcestersauce - 1 Jahr
  • Sojasauce - 1 Jahr
  • Olivenöl - 6 Monate
  • Sesamöl - 1 Jahr
  • Essig - so viel, wie Sie benötigen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Natürliches Rezept für Entfernung von fett Klumpen und Lipomen

Wenn du Rhesus (RH) Negatives Blut hast, bist du vielleicht....

Studie findet heraus, dass das Fasten über 72 Stunden das gesamte Immunsystem regenerieren kann