Genial - warum sollten Sie immer eine Münze im Gefrierschrank lassen, bevor Sie in die Ferien gehen

Sind Sie jemals aus der Arbeit zurückgekommen, oder nach einer langen Reise und haben bemerkt, dass Ihre Digitaluhr zeigt die falsche Zeit? -Sicherlich gab es einen Stromausfall!-, denken Sie vielleicht. Selbst wenn es so war, können Sie einfach nicht erkennen, wie lange es keine Elektrizität gab.

Vielleicht war es für ein paar Tage, was zum Auftauen von Essen und seine Verschlechterung geführt hat. Wenn die Elektrizität wieder da ist, frieren Nahrungsmittel wieder ein und Sie merken fast nicht, dass sie aufgetaut wurden. Wie wir wissen, kann es sehr gefährlich sein, denn einige Lebensmittel sind in Gefahr, Salmonellen und andere Bakterien zu verbreiten!



Heute entdecken Sie einen Weg, um herauszufinden, ob - und wie lange Ihr Gefrierschrank ohne Strom war! Sie können herausfinden, ob das Essen konsumiert werden kann oder war zu lang ohne Strom.

Dazu benötigen Sie:
  • eine Tasse
  • Münze
  • Wasser

Was weiter?




Wasser in eine Schüssel geben und in den Gefrierschrank stellen um zu frieren. Wenn in der Tasse nur Eis bleibt, setzen Sie eine Münze auf die Oberseite der Tasse und dann wieder in den Gefrierschrank.

Wenn Sie nach den Feiertagen nach Hause kommen, schauen Sie in dem Gefrierschrank, wo die Münze ist:


  • Wenn die Münze noch an der Spitze ist, ist das der beste Fall. 
  • Wenn die Münze jetzt an der Unterseite einer Schale ist, bedeutet es, dass Elektrizität für eine lange Zeit aus war. Das Wasser löste sich völlig, und die Münze sank nach unten. Dann ist es besser, die Lebensmittel aus dem Gefrierschrank nicht zu konsumieren.


Cooler Trick, einfach zu realisieren. Besonders nützlich, wenn Sie auf eine lange Reise gehen!

Teilen Sie diesen coolen Trick mit Ihren Freunden!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Natürliches Rezept für Entfernung von fett Klumpen und Lipomen

Wenn du Rhesus (RH) Negatives Blut hast, bist du vielleicht....

11 Lebensmittel, die heilen ähnlichen Organen